Datenschutzinformationen

 

 

1. ALLGEMEINES

Den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten nehmen wir sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertrauensvoll und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften.

 

Diese Datenschutzhinweise informiert Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Nutzung der Website www.eberhardhoefe.de (die „Website“).

 

Der Verantwortliche im Sinne der EU-Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“) mit Blick auf die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Website ist die Competo BestandPlus EberhardHöfe GmbH & Co. KG, Karlstraße 12, 80333 München („Competo BestandPlus EberhardHöfe GmbH & Co. KG“, „wir“, „uns“).

 

Im Folgenden erläutern wir Ihnen, welche Daten wir im Rahmen der Nutzung unserer Website erheben, zu welchen Zwecken und auf welche Weise wir diese Daten nutzen und welche Rechte Ihnen zustehen. Bitte beachten Sie, dass die Website Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten kann, auf die wir keinen Einfluss haben und für die diese Datenschutzinformation nicht gilt.

 

Unsere Datenschutzinformation soll für jedermann einfach und verständlich sein. In dieser Datenschutzinformation werden in der Regel die offiziellen Begriffe der Datenschutzgrundverordnung (DSGV0) verwendet. Die offiziellen Begriffsbestimmungen werden in Art. 4 DSGVO erläutert.

 

2. VERARBEITUNG IHRER DATEN

2.1. BESUCH DER WEBSITE

2.1.1. ZUGRIFF AUF UND SPEICHERUNG VON INFORMATIONEN IN ENDEINRICHTUNGEN

Durch die Nutzung unserer Website kann ein Zugriffauf Informationen (z. B. IP-Adresse) oder eine Speicherung von Informationen (z. B. Cookies) in Ihren Endeinrichtungen und eine daraus resultierende Verarbeitung personenbezogener Daten im Sinne der DSGVO erfolgen.

 

In Fällen, in denen ein solcher Zugriff auf Informationen bzw. ein solches Speichern von Informationen zur technisch fehlerfreien Bereitstellung unserer Dienste unbedingt erforderlich ist, erfolgt dies auf Grundlage von § 25 Abs. 1 S. 1, Abs. 2 Nr. 2 TTDSG.

 

In den Fällen, in denen ein solcher Vorgang anderen Zwecken (z. B. der bedarfsgerechten Gestaltung unserer Website) dient, erfolgt dieser auf Grundlage von § 25 ABs. 1 TTDSG nur mit Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Die Einwilligung ist jederzeit für die Zukunft widerrufbar.

 

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und den einschlägigen Rechtsgrundlagen in diesem Zusammenhang können Sie den nachfolgenden Abschnitten zu den konkreten Verarbeitungstätigkeiten auf unserer Website entnehmen.

 

2.1.2. Diese Website wird bei einem externen Dienstleister gehostet (Hoster). Das Hosting dieser Website erfolgt in den deutschen IONOS Rechenzentren. Personenbezogene Daten, die auf dieser Website erfasst werden, werden auf den Servern des Hosters gespeichert. Hierbei kann es sich v. a. um IP-Adressen, Kontaktanfragen, Meta- und Kommunikationsdaten, Webseitenzugriffe und sonstige Daten, die über eine Website generiert werden, handeln.

 

Wir haben mit dem Provider einen Auftragsverarbeitungsvertrag gemäß den Vorgaben nach Art. 28 DSGVO geschlossen, in welchem wir ihn verpflichten, die Daten unserer Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben.

 

2.1.3. SERVER LOGFILES

Wenn Sie unsere Website aufrufen, ist es technisch notwendig, dass über Ihren Internetbrowser Daten an unseren Webserver übermittelt werden. Folgende Daten werden während einer laufenden Verbindung zur Kommunikation zwischen Ihrem Internetbrowser und unserem Webserver - bereits bei der Erhebung - anonymisiert aufgezeichnet.


- Referrer (zuvor besuchte Website)
- Angeforderte Website oder Datei
- Browsertyp und Browserversion
- Verwendetes Betreibssystem
- Verwendeter Gerätetyp
- Uhrzeit des Zugriffs
- IP-Adresse in anonymisierter Form (wird nur zur Feststellung des Orts des Zugriffs verwendet)
 

Die aufgelisteten Daten erheben wir, um einen reibungslosen Verbindungsaufbau der Website und eine technisch fehlerfreie Bereitstellung unserer Dienste gewährleisten zu können. Die Verarbeitung dieser Daten ist unbedingt erforderlich, um Ihnen die Website zur Verfügung zu stellen. Die Logdateien dienen der Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie administrativen Zwecken. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist unser berechtigtes Interesse am Schutz und Funktionsfähigkeit unserer Website gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

 

Aus Gründen der technischen Sicherheit, insbesondere zur Abwehr von Angriffsversuchen auf unseren Webserver, werden diese Daten von uns kurzzeitig gespeichert. Sofort nach dem Besuch unserer WEbsite werden die Daten durch Verkürzung der IP-Adresse auf Domainebene anonymisiert, sodass es nicht mehr möglich ist, einen Bezug zum einzelnen Nutzer herzustellen.

 

 

b) KONTAKTAUFNAHME DURCH E-MAIL

Soweit Sie über die auf der Website zur Verfügung gestellten Kontaktdaten oder unser Kontaktformular Kontakt zu uns aufnehmen, verarbeiten wir die von Ihnen in diesem Zusammenhang übermittelten personenbezogenen Daten (bei einer Anfrage per E-Mail etwa Ihre E-Mail-Adresse), um Ihre Anfrage zu beantworten. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der vorgenannten personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO (berechtigte Interessen; das berechtigte Interesse ergibt sich daraus, dass wir nur durch eine entsprechende Datenverarbeitung die vom Nutzer gewünschte Handlung (z.B. Beantwortung einer Anfrage) durchführen können). Zielt der Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzlich Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO (Vertragserfüllung bzw. vorvertragliche Maßnahmen) Rechtsgrundlage für die Verarbeitung. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht, sofern dem keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sie können im Falle von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen.

 

c) EINSATZ VON COOKIES

aa) Die Website verwendet ausschließlich Session-Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die im Speicher Ihres Browsers gespeichert werden und deren Daten der technischen Sitzungssteuerung dienen. Sie dienen z.B. dazu, Ihnen die Navigation durch unsere Website zu erleichtern. Diese Session-Cookies werden ausschließlich für die Dauer Ihrer Nutzung unserer Website gespeichert, da sie ausschließlich dazu dienen, Sie zu identifizieren, solange Sie auf unserer Website eingeloggt sind. Nach Beendigung jeder Sitzung werden die Session-Cookies gelöscht. Eine darüberhinausgehende Verwendung der Session-Cookies findet nicht statt.

 

Wir setzen sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Sie können Ihren Browser so konfigurieren, dass keine Cookies gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird.

 

bb) Rechtsgrundlage für die in Ziffer 2c) beschriebene Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO (berechtigtes Interesse; das berechtigte Interesse folgt aus den oben genannten Zwecken, insbesondere zur Optimierung der Webseitennutzung) und um Ihre User-Experience zu verbessern.

 

cc) Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie

- über das Setzen von Cookies informiert werden,

- Cookies nur im Einzelfall erlauben,

- die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen,

- das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren.

 

Die Cookie-Einstellungen können unter den folgenden Links für die jeweiligen Browser verwaltet werden:

- Google Chrome: support.google.com/chrome/bin/answer.pv

- Mozilla Firefox: support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen

- Internet-Explorer: windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Block-or-llow-cookies

- Safari: support.apple.com/kb/ph21411

- Opera help.opera.com/en/latest/eb-preferences/

 

Sie können Cookies vieler Unternehmen und Funktionen, die für Werbung eingesetzt werden, auch einzeln verwalten. Verwenden Sie dazu die entsprechenden Nutzer-Tools, abrufbar unter www.aboutads.info/choies/ oder www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices

 

Die meisten Browser bieten zudem eine sog. "Do-Not-Track-Funktion" an. Wenn diese Funktion aktiviert ist, teilt der jeweilige Browser Werbenetzwerken, Websites und Anwendungen mit, dass Sie nicht zwecks verhaltensbasierter Werbung und Ähnlichem "verfolgt" werden möchten. Informationen und Anleitungen, wie Sie diese Funktion bearbeiten können, erhalten Sie je nach Anbieter Ihres Browsers, unter den nachfolgenden Links:

- Google Chrome: support.google.com/chrome/answer/2790761

- Mozilla Firefox: www.mozilla.org/de/firefox/dnt/

- Internet-Explorer: support.microsoft.com/de-de/help/17288/windows-internet-explorer-11-use-do-not-track

- Safari: support.apple.com/kb/PH21416

- Opera: help.opera.com/Windows/12.1/de/notrack.html

 

Zusätzlich können Sie standardmäßig das Laden sog. Scripts verhindern. "NoScript" erlaubt das Ausführen von JavaScripts, Java und anderen Plug-Ins nur bei vertrauenswürdigen Domain Ihrer Wahl. Informationen und Anleitungen, wie Sie diese Funktion bearbeiten können, erhalten Sie über den Anbieter Ihres Browsers (z. B. Mozilla Firefox unter: addons.mozilla.org/de/firefox/addon/noscript). Die Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website (vollständig) nutzen können.

 

3. WEITERGABE VON DATEN AN DRITTE

Die im Rahmen der Nutzung der Website erhobenen personenbezogenen Daten werden - vorbehaltlich anderer in diesen Datenschutzhinweisen ausdrücklich beschriebener Fälle - ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben oder in sonstiger Weise übermittelt.

 

Wir setzen ggf. externe Dienstleister ein, die personenbezogene Daten in unserem Auftrag verarbeiten (z.B. IT-Dienstleister). Diese von uns sorgfältig ausgewählten Dienstleister verarbeiten die entsprechenden personenbezogenen Daten ausschließlich nach unseren Weisungen (Auftragsverarbeiter) und werden von uns regelmäßig kontrolliert. Gemäß Art. 28 DSGVO erforderliche Auftragsverarbeitungsverträge werden vor Beauftragung abgeschlossen. Ihre personenbezogenen Daten werden auch von den für uns tätigen Dienstleistern in keinem Fall an Dritte weitergegeben.

 

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten ggf. an Dritte weiter, wenn wir dazu gesetzlich verpflichtet sind (z.B. auf Anfrage eines Gerichts oder einer Strafverfolgungsbehörde), Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. c DSGVO oder dies nach Art. 6 Abs. 1 lit b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist. Weiterhin kann eine Datenweitergabe auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder aus anderen Gründen in unserem berechtigten Interesse stattfinden, wenn kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

 

4. DAUER DER AUFBEWAHRUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Soweit sich aus den übrigen Regelungen dieser Datenschutzhinweise keine andere Speicherdauer ergibt, speichern wir Ihre von uns im Zusammenhang mit der Nutzung der Website erlangten personenbezogenen Daten nur solange, als dies insbesondere notwendig ist, um Ihre Anfragen an uns zu bearbeiten, danach nur in dem Umfang und soweit wir dazu aufgrund zwingender gesetzlicher Aufbewahrungspflichten verpflichtet sind. Soweit wir Ihre Daten nicht mehr für die oben beschriebenen Zwecke benötigen, werden sie während der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist lediglich gespeichert und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

 

5. IHRE RECHTE

Sie haben das Recht, von uns jederzeit Auskünfte über die zu Ihnen bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen. Soweit die gesetzlichen Voraussetzungen vorliegen, haben Sie gegenüber uns ferner Rechte auf Berichtigung, Löschung bzw. Einschränkung der Verarbeitung, Unterrichtung sowie Datenübertragbarkeit der entsprechenden Daten. Zudem steht Ihnen ein Recht auf Beschwerde bei der jeweiligen Aufsichtsbehörde zu. Wenn Sie eine Einwilligung zur Nutzung von personenbezogenen Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit für die Zukunft widerrufen.

 

WIEDERSPRUCHSRECHT

Sofern Ihre personenbezogenen Daten von uns auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S 1 it. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie gemäß Art. 21 DSGVO das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dies aus Gründen erfolgt, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Soweit sich der Widerspruch gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten zum Zwecke von Direktwerbung richtet, haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht ohne das Erfordernis der Angabe einer besonderen Situation.

 

6. KONTAKT

Sie können mit uns unter der in Ziffer 1. angegebenen Adresse sowie über info@eberhardhoefe.de, Tel. +49 (0) 89 5432866-0, Fax: +49 (0) 89 5432866-20 Kontakt aufnehmen.

 

Für alle Fragen zum Thema Datenschutz (einschl. der Geltendmachung Ihrer Rechte nach Ziffer 5.) können Sie sich direkt an unseren Datenschutzbeauftragten werden.

 

Die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten sind:

PROLIANCE GmbH www.datenschutzexperte.de

Datenschutzbeauftragter

Leopoldstraße 21

80802 München

datenschutzbeauftragter@datenschutzexperte.de

 

7. DATENSICHERHEIT

Competo BestandPlus EberhardHöfe GmbH & Co. KG unterhält aktuelle technische Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit (z.B. SSL-Verschlüsselungen), insbesondere zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Gefahren bei Datenübertragungen sowie vor Kenntniserlangung durch Dritte. Diese werden dem aktuellen Stand der Technik entsprechend jeweils angepasst.

 

8. BESTEHEN EINER AUTOMATISIERTEN ENTSCHEIDUNGSFINDUNG

Als verantwortungsbewusstes Unternehmen verzichten wir auf eine automatische Entscheidungsfindung oder ein Profiling.

 

9. ÄNDERUNG DER DATENSCHUTZINFORMATION

Von Zeit zu Zeit kann es, etwa wegen Weiterentwicklungen unserer Website oder gesetzllichen Änderungen, notwendig werden, diese Datenschutzhinweise zu ändern. Wir behalten uns deshalb vor, die Datenschutzhinweise jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Wir empfehlen Ihnen daher, diese Datenschutzhinweise in regelmäßigen Abständen erneut durchzulesen. Für Ihren Besuch gilt die jeweils aktuelle Fassung.

 

Stand: Januar 2020